Der „Klima schützen für MOrgen“ Tipp des Monats März – JEDER kann mitmachen!

Logo Earth Hour 2019. 30. März, 20.30 bis 21.30 Uhr

Der Klima schützen für MOrgen Tipp des Monats soll Alltagssituationen widerspiegeln und gleichzeitig einen kleinen Tipp zum bewussteren Umgang mit Umwelt und Klima geben. Er lädt zum Nachmachen und Weitergeben ein.

Am 30. März ist es wieder soweit: Um 20.30 Uhr Ortszeit machen Millionen Menschen, Städte und Wahrzeichen auf der ganzen Welt für eine Stunde das Licht aus. Auch die Beleuchtung des Moerser Rathauses wird am Samstag abgeschaltet. Der Grund ist die Earth Hour des WWF.  

Das Gute bei der Aktion: JEDER kann mit machen. Es ist ganz einfach. Man muss nur das Licht ausschalten. Wer registriert werden möchte kann sich auf der Seite des WWF für die Aktion anmelden. Das ist aber rein freiwillig.

Gemeinsam wird so ein starkes Zeichen für einen lebendigen Planeten gesetzt und mehr Klimaschutz gefordert.

Die Klimaschutzchallenge:

Ganz Positiv-Verrückte schaffen es sogar, eine Stunde komplett auf Energie zu verzichten, lassen zum Beispiel das Auto stehen, schauen kein Fernsehen und schalten das Handy ab. Aber das ist etwas für Klimaschutz-Profis!

Weiterführende Informationen und Anmeldung unter www.wwf.de.

1 Kommentar

  1. Hans-Juergen schreibt am 6. Oktober 2019 um 16:25

    Tolle Idee finde ich! Wir arbeiten auch gerade an einem Klimaschutzkonzept. Die Idee werde ich mal mit einwerfen.

Einen Kommentar schreiben

Schön wäre es, wenn Sie Ihre Beiträge so gestalten, dass auch die Interessen behinderter Menschen berücksichtigt werden. Wie dies geht, sagen wir Ihnen auf unserer Seite "Ihr Beitrag zur Barrierefreiheit".

Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Kommentarformular


Teilen Sie uns bei:

.