Internetumfrage 2013

Im Herbst 2010 gab es bereits eine Internetumfrage. Das war vor der Neugestaltung des Internetangebotes auf moers.de, vor dem Start des sozialen Mediums Google Plus und nicht zuletzt vor über zwei Jahren. In der Internetwelt ist seitdem einiges passiert.

Insgesamt sind 187 Antworten eingegangen. Die Umfrage war von 11. Dezember 2012 bis 15. Januar 2013 auf moers.de geschaltet.

Wie vor zwei Jahren möchten wir mit den Ergebnissen der Umfrage offen umgehen. Die Umfrageergebnisse stehen daher bereits seit Ende Februar 2013 im Open Data-Portal der Stadt Moers zum Download bereit.

Kurz vorweg: Auf die Ergebnisse sind wir stolz – bei allen Ergebnissen schneidet das Internetangebot besser ab als in der Umfrage im Jahr 2010! Doch die Ergebnisse sind nicht einfach so besser geworden. Nein, unsere Nutzerinnen und Nutzer haben im Forum, in einem Workshop, in sozialen Medien und über die Rückmeldungen aus der letzten Umfrage dazu beigetragen. Die Gesamtbewertung der Internetseite nach dem Schulnotensystem wurde von 2,8 auf 2,4 verbessert. In der letzten Umfrage bewerteten die Befragten die Verständlichkeit der Texte mit 2,0. Das schöne Ergebnis konnte in der aktuellen Umfrage noch mal gesteigert werden hat nun eine Bewertung von 1,66. Das freut uns ganz besonders, meckert man doch sonst so oft über das unverständliche Behördendeutsch… 🙂

Wer hat teilgenommen?

Die Benutzer der Internetseite moers.de sind im Durchschnitt älter als die Fans der Facebookseite der Stadt Moers, wenngleich die Fans der Facebookseite älter geworden sind. Das entspricht einen weltweiten Trend, wobei im letzten Jahr die Facebook-Nutzerschaft durchschnittlich von 38,1 auf 38,7 Jahre gealtert ist.

Welcher Altersgruppe gehören Sie an?
Anzahl Prozent Bezeichnung
0 Jünger als 13 Jahre
6 3,21 % 13 bis 17 Jahre
22 11,76 % 18 bis 24 Jahre
48 25,67 % 25 bis 34 Jahre
55 29,41 % 35 bis 44 Jahre
38 20,32 % 45 bis 54 Jahre
18 9,63 % 55-64
0 0 % Älter als 64 Jahre

Facebook – Fans
männlich(54,2%) weiblich(45,8%) alle Bezechnung
3,50 % 2,50 % 6,00 % 13 bis 17 Jahre
10,70 % 9,40 % 20,10 % 18 bis 24 Jahre
17,10 % 14,20 % 31,30 % 25 bis 34 Jahre
12,90 % 11,50 % 24,40 % 35 bis 44 Jahre
6,90 % 5,80 % 12,70 % 45 bis 54 Jahre
2,30 % 1,50 % 3,80 % 55-64
0,70 % 0,50 % 1,20 % Älter als 64 Jahre

Welches Geschlecht haben Sie?
Anzahl Prozent Bezeichnung
95 50,80 % Männlich
92 49,20 % Weiblich

Wohnen Sie in Moers?
Anzahl Prozent Bezeichnung
159 85,03 % Ja
28 14,97 % Nein

Die Besucherströme auf moers.de

Deutlich mehr Benutzter besuchen moers.de unregelmäßig. Das ist auf die erweiterte Social Media-Aktivität zurückzuführen und dem damit veränderten Informationsfluss.  Was bedeutet, dass die Nutzer proaktiv informiert werden. Das lassen auch die Herkunftsseiten erkennen. Anders als noch 2010 kommen nun die zweitmeisten Besucher aus den sozialen Netzen. Unverändert besuchen die meisten Benutzer vorher eine Suchmaschine.

Stolz kann man besonders auf die Antworten zur Frage Haben Sie die Informationen gefunden, die Sie gesucht haben? sein. Hier antworteten rund 93% Ja, 2010 waren es nur 80%.

Wie haben Sie die Internet-Seite der Stadt Moers bei Ihrem ersten Besuch gefunden?
Anzahl Prozent Bezeichnung
67 35,64 % Durch eine Suchmaschine
55 29,26 % Durch Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerk
1 0,53 % Link auf einer anderen Seite
6 3,19 % Durch die Presse
14 7,45 % Hinweis im Freundes- oder Bekanntenkreis
45 23,94 % Anderer Grund

 

Wie oft besuchen Sie die Internet-Seite der Stadt Moers?
Anzahl Prozent Bezeichnung
24 12,70 % Täglich
49 25,93 % Wöchentlich
21 11,11 % Monatlich
91 48,15 % Unregelmäßig
4 2,12 % Das ist das erste Mal

Haben Sie die Informationen gefunden, die Sie gesucht haben?
Anzahl Prozent Bezeichnung
175 93,09 % Ja
13 6,91 % Nein

Waren die gefundenen Informationen ausreichend?
Anzahl Prozent Bezeichnung
154 85,08 % Ja
27 14,92 % Nein

Die Internetseite moers.de und Social Media-Kanäle

Besser ist’s geworden, das sagen die Bewertungen zur Internetseite! Die Gesamtnote konnten wir von 2,76 (2010) auf  2,4 (2012/13) verbessern. Dieses positive Ergebnis setzt sich mit Blick auf die Details wie Navigation, Gestaltung und die Informationen auf moers.de fort. Die Nutzer sagen auch: Die Seite ist aktueller und die Texte sind noch verständlicher geworden.

Die Akzeptanz der sozialen Medien ist grandios. Nur sechs Nutzer fanden es nicht gut, dass die Stadt Moers in sozialen Netzwerken vertreten ist. 2010 waren noch 20% kritisch gestimmt.

Wie bewerten Sie unsere Internet-Seite nach dem Schulnotensystem?
Anzahl Prozent Bezeichnung
14 7,95 % sehr gut
93 52,84 % gut
56 31,82 % befriedigend
10 5,68 % ausreichend
3 1,70 % mangelhaft
0 0,00 % ungenügend

Ich kommte gut mit der Navigationsstruktur der Seite zurecht.
Anzahl Prozent Bezeichnung
30 17,14 % sehr gut
71 40,57 % gut
47 26,86 % befriedigend
18 10,29 % ausreichend
8 4,57 % mangelhaft
1 0,57 % ungenügend

Die Gestaltung der Internet-Seiten gefällt mir.
Anzahl Prozent Bezeichnung
16 9,41 % sehr gut
81 47,65 % gut
45 26,47 % befriedigend
21 12,35 % ausreichend
4 2,35 % mangelhaft
3 1,76 % ungenügend

Die Informationen auf den Seiten sind mit wenigen Mausklicks zu erreichen.
Anzahl Prozent Bezeichnung
23 13,29 % sehr gut
73 42,20 % gut
48 27,75 % befriedigend
16 9,25 % ausreichend
12 6,94 % mangelhaft
1 0,58 % ungenügend

Die Seiten sind informativ
Anzahl Prozent Bezeichnung
42 24,14 % sehr gut
85 48,85 % gut
33 18,97 % befriedigend
12 6,90 % ausreichend
2 1,15 % mangelhaft
0 0,00 % ungenügend

 

Die Seiten sind aktuell.
Anzahl Prozent  Bezeichnung
55 31,61 % sehr gut
78 44,83 % gut
28 16,09 % befriedigend
7 4,02 % ausreichend
4 2,30 % mangelhaft
2 1,15 % ungenügend

Die Texte der Seiten sind verständlich
Anzahl Prozent Bezeichnung
75 42,86 % sehr gut
84 48,00 % gut
16 9,14 % befriedigend
0 0,00 % ausreichend
0 0,00 % mangelhaft
0 0,00 % ungenügend

Finden Sie es gut, dass die Stadt Moers Web 2.0 Angebote wie Facebook, Twitter und Flickr nutzt? 2010
Anzahl Prozent Bezeichnung
172 92,97 % Ja
6 3,24 % Nein
7 3,78 % Weiß nicht

Finden Sie es gut, dass die Stadt Moers Möglichkeiten des Meinungsaustauschens (Forum, Blog und Chat) anbietet?
Anzahl Prozent Bezeichnung
173 94,02 % Ja
7 3,80 % Nein
4 2,17 % Weiß nicht


Barrierefreiheit

Gerade für Nutzer mit kognitiven oder körperlichen Einschränkungen ist Barrierefreiheit wichtig. Das gilt sowohl im echten wie im digitalem Leben.

Welcher Art ist Ihre Behinderung?
Anzahl Prozent Bezeichnung
145 Ich bin nicht behindert
0 Ich bin sehbehindert
0 Ich bin blind
0 Ich bin hörgeschädigt
0 Ich bin gehörlos
1 25,00 % Ich bin motorisch behindert
2 50,00 % Ich habe eine Lese-Rechtschreib-Schwäche
0 Ich bin lernbehindert
1 25,00 % Ich bin geistig behindert

Nutzen Sie Hilfsmittel (assistive Technologien), um im Internet zu surfen?
Anzahl Prozent Bezeichnung
1 16,67 % Screenreader
2 33,33 % Bildschirmlupe
0 0,00 % Braille-Tastatur
3 50,00 % Spezielle Computermaus
0 0,00 % Andere spezielle Tastatur

0 Kommentare und 2 Trackbacks/Pingbacks

  1. wholesale car cleaning supplies schreibt am 25. Oktober 2016 um 14:08

    wholesale car cleaning supplies

    Moers — Internetumfrage 2013 – Bürgerblog

  2. Was hilft bei Schnarchen schreibt am 14. Januar 2017 um 16:34

    Was hilft bei Schnarchen

    Moers — Internetumfrage 2013 – Bürgerblog

Einen Kommentar schreiben

Schön wäre es, wenn Sie Ihre Beiträge so gestalten, dass auch die Interessen behinderter Menschen berücksichtigt werden. Wie dies geht, sagen wir Ihnen auf unserer Seite "Ihr Beitrag zur Barrierefreiheit".

Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Kommentarformular


Teilen Sie uns bei:

.