Jetzt geht´s los!

BVB oder Schalke 04, Bayern oder Gladbach – das alles zählt jetzt nicht mehr. Alle Fußballfans blicken nur noch nach Südafrika. Ich freue mich auch schon sehr auf die Spiele. Ich bin natürlich gespannt, wie unsere Mannschaft abschneiden wird. Die Spannung ist groß. Aber am Ende zählt natürlich eines: Dass wir schöne und faire Spiele sehen.

Wichtig ist auch, dass in Südafrika, das viele gesellschaftliche Herausforderungen zu meistern hat, die WM reibungslos ablaufen kann. Dadurch wird sicher ein positiver Impuls für das Land ausgehen. Ähnlich wie nach der WM 2006, als die ganze Welt einen neuen, positiven Eindruck von Deutschland bekommen hat.

In Moers feiern wir 4 Wochen lang Fußball-Feste – in der ENNI-Arena im Freibad Solimare. Ich möchte bereits jetzt Michael Birr und seinem Stadtmarketing-Team für die Organisation danken. Ich hoffe, dass viele Moerserinnen und Moerser Spaß am „Rudelgucken“ haben. Ich bin mir sicher, wir sehen uns im „Soli“.

Ja, und wer wird Weltmeister? Ich glaube nicht, dass es Deutschland packt. Deshalb hoffe ich auf einen Außenseiter. Im Scherz habe ich „Uruguay“ gesagt. Aber wer weiß… Was tippen Sie denn?

7 Kommentare

  1. Manfredinblack schreibt am 11. Juni 2010 um 11:42

    Wenn es auch nicht mein Ding ist: Toll, dass es dieses Rudelbu…gucken in Moers gibt. UND: Deutschland packt es wohl. Zumindest bis ins Halbfinale.

  2. Thorsten schreibt am 11. Juni 2010 um 13:22

    Ich habe alles mehrfach durchgetippt. Ich komme am Ende immer auf Brasilien.

  3. Tipper schreibt am 11. Juni 2010 um 19:33

    Ich tippe mal auf Spanien. Die waren so gut drauf in den letzten Jahren. Da kommt keiner dran vorbei.

  4. Marcel schreibt am 11. Juni 2010 um 20:26

    Die diesjährige Elf mag vielleicht nicht die beste sein, die Deutschland je ins Rennen geschickt hat und egal für wie wahrscheinlich man die Weltmeisterschaft hält, man sollte hinter seinem Land stehen und dennoch dran glauben! 2010 wird Deutschland wieder Weltmeister…

  5. Tipper schreibt am 17. Juni 2010 um 20:31

    Gestern hat mit wohl der Otmar mit seien Schweitzern einen halben Strich durch die Rechnung gemacht 🙁

  6. Tipper schreibt am 12. Juli 2010 um 17:44

    So liegen Herr Ballhaus und ich gleichermaßen richtig: Spanien ist Weltmeister und Herr Ballhaus schrieb im Blog vom 18.06.: „Die Niederlande können viel, aber kein Weltmeister werden“ 😉

  7. Andreas Lange schreibt am 19. August 2010 um 20:14

    Ich glaube so eine Chance bekommen wir nicht mehr so schnell. Hoffen wir mal in 4 Jahren auf den 4. Titel.

Einen Kommentar schreiben

Schön wäre es, wenn Sie Ihre Beiträge so gestalten, dass auch die Interessen behinderter Menschen berücksichtigt werden. Wie dies geht, sagen wir Ihnen auf unserer Seite "Ihr Beitrag zur Barrierefreiheit".

Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Kommentarformular


Teilen Sie uns bei:

.